Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 17.05.10 | Beach & Boat

    Neuer Kapitän für die Beach & Boat: Peggy Schönbeck verantwortet die Leipziger Wassersportmesse als Projektdirektorin

    Peggy Schönbeck hat zum 1. April 2010 das Ruder der Leipziger Wassersportmesse übernommen: Die 34-Jährige verantwortet künftig als Projektdirektorin die Beach und Boat. Der bisherige "Kapitän" der Veranstaltung Christian Gute, der die Veranstaltung 2009 mit aus der Taufe gehoben hatte, wendet sich als Abteilungsleiter Neuproduktentwicklung wieder der Suche nach neuen Messethemen für den Standort Leipzig zu.

    Peggy Schönbeck startete ihre berufliche Laufbahn bei der Leipziger Messe 1997 im Projektteam der Auto Mobil International. Ab 2002 gehörte die Fachwirtin für Messe-, Tagungs- und Kongresswirtschaft zur Gründungsmannschaft der GC-Games Convention und war von Februar 2007 bis zu ihrem Mutterschaftsurlaub Projektdirektorin dieser Messe. In ihrer Freizeit ist Peggy Schönbeck, die den Sportbootsführerschein Binnen abgelegt hat, oft selbst auf dem Wasser anzutreffen.

    Die Beach und Boat wird im Februar 2011 zum dritten Mal ausgerichtet. Als Messe für die neuen Seenländer rund um Leipzig und in der Oberlausitz bietet sie ein breit gefächertes Angebot rund um Sport, Touristik, Freizeit und Erholung am Wasser. In den drei Ausstellungsbereichen Beach und Boat classic, Beach und Boat nature und Beach und Boat fun wird die gesamte Vielfalt des Wassersports präsentiert. Neben Segel- und Motorbooten stehen naturnahe Wassersportarten wie Paddeln, Rudern, Tauchen und Angeln sowie Fun- und Trendsportarten wie Surfen, Kitesurfen, Wakeboarden oder Jetski im Mittelpunkt. Dabei können die Besucher viele Sportarten im 550 Quadratmeter großen Pool mitten in der Messehalle gleich selbst ausprobieren. Angebote für Reisen, Tourismus oder Wassersport-Kurse ergänzen das Programm.

    Begleitend zur Beach und Boat wird jeweils am ersten Messetag der Seenland-Kongress ausgetragen, der Entwicklungs- und Vermarktungspotenziale der neuen Gewässerlandschaften auslotet.

    Die Beach und Boat findet parallel zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT, der mitteldeutschen handwerksmesse und der ImmobilienMesse Leipzig statt. In diesem Jahr zählte das "Messekleeblatt" insgesamt 177.600 Besucher, von denen 13.500 auf die Wassersportmesse kamen.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Ingrid Bednarsky
    Telefon: +49 341 678 65 66
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de


    Downloads

    Peggy-Schoenbeck.rtf (RTF, 64,53 kB)button image

    Links

    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten