Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 09.01.09 | Beach & Boat, Haus - Garten - Freizeit, ImmobilienMesse Leipzig, mitteldeutsche handwerksmesse

    Premiere für das Messekleeblatt im Februar 2009

    - Vier Verbrauchermessen unter einem Dach

    - Vier Messen - Ein Ticket

    Das vierblättrige Kleeblatt gilt als Glückssymbol - vier Verbrauchermessen in einer Woche sind ein Glücksfall. Im Frühjahr 2009 stellt sich das erste Leipziger Messekleeblatt mit vier spannenden Veranstaltungen vor. Großer Vorteil für die Besucher: Für alle vier Messen gibt es ein gemeinsames Ticket.

    Im Mittelpunkt des Kleeblatts steht eine der größten Verbraucherausstellungen Deutschlands - die HAUS-GARTEN-FREIZEIT. Insgesamt 850 Ausstellerstände präsentieren vom 7. bis 15. Februar 2009 in den Messehallen 1, 2 und 3 Angebote rund um Haus und Gartenbau, Inneneinrichtung, Freizeitgestaltung, Sport und Handwerk.

    In diesem Jahr kommt die HAUS-GARTEN-FREIZEIT märchenhaft und winterlich daher. Zwei künstliche Eislandschaften laden unter dem Titel "Heiß auf Eis" in die Glashalle zum Eislaufen und Eisstockschießen ein. Auf der 1.300 Quadratmeter großen Gartenlandschaft in Messehalle 1 spielen die Gestalter mit fabelhaften Ideen. So verzaubern Elfen, Gnome, Trolle und Frau Holle die Messebesucher.

    Die Profis zeigen, dass Gestaltungsideen für Sonnen- und Wassergärten mit Zauberbrunnen kein Hexenwerk sind. Unter dem Motto "Tierische Märchen" bevölkern Tiere aus berühmten Erzählungen den Bauernhof auf Zeit in der Halle 3.

    Parallel dazu präsentiert sich das Handwerk auf der mitteldeutschen handwerksmesse in der Messehalle 2. Im Messeverbund rangiert die Leistungsschau des Handwerks unter den drei besucherstärksten Handwerksmessen in Deutschland. Sie ist mit mehr als 200 Ausstellern wichtigster Präsentationsstandort in Mitteldeutschland für Produkte und Dienstleistungen des Handwerks.

    Schwerpunkte bilden die Branchen Bau und Ausbau, Wohnen, Kunsthandwerk, Gesundheit und Lebensgefühl, Mode in handwerklicher Einzelanfertigung, Nahrungsmittelhandwerk, Fahrzeuge, Seltenes Handwerk sowie Dienstleistungen. Zudem beteiligen sich mehr als 30 Handwerksbetriebe an der parallel stattfindenden HAUS-GARTEN-FREIZEIT.

    Beide Messen werden am zweiten Messewochenende von der ImmobilienMesse Leipzig (13. bis 15. Februar 2009) begleitet. Rund 80 Aussteller zeigen Eigenheime, Eigentumswohnungen sowie Grundstücke. Es präsentieren sich zudem Hersteller von Fertig- und Massivhäusern, Kommunen, Immobilienmakler, Bauträger und Finanzierungsinstitute.

    Erstmals werden die "gestandenen" Veranstaltungen von der Beach und Boat begleitet. Vom 12. bis 15. Februar 2009 präsentieren etwa 110 Aussteller auf der neuen Wassersportmesse ihre Angebote für Bootsfahrer, Wassersportler, Erholungssuchende und Touristen. Profis, Einsteiger und Familien finden auf der Veranstaltung viele Informationen, Tipps und Trends für eine interessante Freizeitgestaltung im Leipziger und Lausitzer Seenland.

    Die vier Messen sind jeweils von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Eintrittspreis enthalten ist die kostenfreie Hin- und Rückfahrt zum Messegelände im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV), beschränkt auf die Zonen 110 (Leipzig), 210 (Halle) sowie die Zonen 151 bis 234 der Landkreise Leipzig, Nordsachsen und Saalekreis.


    Ansprechpartner für die Presse

    Pressesprecherin
    Frau Ruth Justen
    Telefon: +49 (0) 152 / 3364 7983
    E-Mail: r.justen@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM-Kleeblatt-internet.rtf (RTF, 36,37 kB)button image

    Links

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten