Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Rückblick: 11. Seenland-Kongress

    domimage

    DER Kongress für die nachhaltige Nutzung der Gewässerlandschaft im mitteldeutschen Raum
    28. Februar 2019 | Leipziger Messe,
    Halle 4, Beach & Boat MARINA

    Bereits seit 2009 flankiert die Leipziger Messe mit der „Beach & Boat“ sowie dem „Seenland-Kongress“ die gewässertouristische Entwicklung in Mitteldeutschland. Sie hat dabei immer wieder Themen aus dem „Tourismuswirtschaftlichen Gesamtkonzept für die mitteldeutsche Gewässerlandschaft (TWGK)“ aufgegriffen. Eines der Leuchtturmprojekte des TWGK ist der »Klimaneutrale Tourismus in Mitteldeutschland«. Der muss im mitteldeutschen Raum selbstverständlich werden oder der hiesige Tourismus wird langfristig nicht konkurrenzfähig sein. Mitteldeutschland erfindet das Thema nicht, die Messlatte gibt es bereits – und sie liegt hoch. Wassertourismus, Infrastruktur, Beherbergung und Mobilität müssen so gedacht werden, dass Urlaub in Mitteldeutschland mit gutem Gewissen möglich und attraktiv ist: die Infrastruktur für wasser- und landseitige Elektromobilität ausbauen, Ladestationen für jegliche E-Mobile flächendeckend schaffen, klimaneutrale Beherbergung. Wohin müssen wir also gehen, um aus der mitteldeutschen Gewässerlandschaft eine nachhaltig lebenswerte wie konkurrenzfähige Tourismus-Region zu machen? Der 11. Seenland-Kongress schaute diesmal besonders auf zukunftsfähige umweltfreundliche Antriebe, den Naturschutz und aufs internationale Geschehen.

    » Download der Vorträge

    Gewässerkarte

    domimage
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten