Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Neue Reviere - steigende Nachfrage

    domimage

    Leipzig, eine Messestadt mit Tradition, entdeckt seine wassertouristischen Wurzeln wieder. Sie wird zu einer Wasserstadt, die ihrer Bevölkerung, Ausflüglern und Touristen eine Menge an wassertouristischen Attraktionen zu bieten hat:

    • entstehende Wasserflächen von ca. 175 km², die sich im wesentlichen auf 23 Seen verteilen und hervorragende Voraussetzungen für Wassersportler bieten
    • Wasserwege mit einer Gesamtstrecke von 220 km, auf denen alte Naturlandschaften und urbane Stadträume aus ganz neuen Blickwinkeln entdeckt werden können

    Neue Märkte

    Die Beach & Boat ist sprichwörtlich eine Wassersport-
    messe mitten im Markt. Mit den zahlreichen Seen im Leipziger Neuseenland und im Lausitzer Seenland unmittelbar vor der Haustür ergeben sich für rund 9 Mio. Einwohner in ganz Mitteldeutschland hervorragende Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und Erholung. Für Anbieter und Hersteller birgt dies langfristig ein riesiges Potenzial an Kunden für Wassersport und Wassertouris-
    mus, denn beide Reviere stehen noch mitten ihrer Entwicklung.

    Die Beach & Boat führt die stark wachsende Nachfrage nach Wassersportmöglichkeiten und Ihr Angebot zusammen. Sie weckt Neugierde und Interesse bei Einsteigern und bietet Informationen und Kontakte für die Profis – von Trendsportarten über naturverbundenen Wassersport bis hin zu Motorbooten und Segelyachten für alle Alters- und Zielgruppen.

    Etablierte Märkte

    Im unmittelbaren Einzugsgebiet der Beach & Boat liegen auch bereits etablierte Wassersportreviere wie das mittelbrandenburgische Seenland, das Blaue Band Sachsen-Anhalts mit den für das Wasserwandern und den Motorbootsport bekannten Flüssen Saale und Elbe sowie das Fränkische Seenland, deren Wassersportler die Beach & Boat ebenfalls als Informations- und Einkaufsquelle nutzen.

    Im Vergleich zu den Wassersportmessen im Herbst bietet die Beach & Boat vor allem beste Chancen zum Abverkauf von Zubehör und Serviceleistungen unmittelbar vor der Eröffnung der Wassersportsaison, wenn die Anschaffungsneigung beim Wassersportler am höchsten ist.

    Wo Wasser ist, sind auch Wassersportler

    domimage

    Und Wasser gibt es in und um Leipzig reichlich. Die beiden aufstrebenden Wasserreviere Leipziger Neuseenland und Lausitzer Seenland bieten enorm große Potenziale für den Wassersport- und tourismus.

    In Mitteldeutschland - dem unmittelbaren Einzugsgebiet der Beach & Boat mit den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen - leben 8,72 Mio. Menschen (Stand: 31.12.2010). Gemessen an etablierten Wassersportrevieren wie z. B. Berlin-Brandenburg, wo 20% der Bevölkerung im Wassersport aktiv sind, bildet das mitteldeutsche Potenzial eine sehr gute Ausgangsbasis für eine rasch wachsende Nachfrage.

    Nutzen Sie die Chance - sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in einem wachsenden Markt!

    Fließgewässer

    Elbe, Mulde und Saale prägen mit ihren Nebenflüssen die Landschaft Mitteldeutschlands. Für Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen bieten sie ein wichtiges wirtschaftliches Potenzial: Touristisch gewähren die Flussläufe ideale Bedingungen für Erholungssuchende, Radfahrer und vor allem Wassersportler.

    Mit Kanu, Floß oder Segelboot können die Freunde der gemütlichen Fortbewegung noch fast unberührte Natur genießen. Die Wanderung auf dem kühlen Nass führt vorbei an malerischen Weinanbaugebieten, alten Burgen, historischen Schlössern und sehenswerten Städten wie zum Beispiel Dresden. Hoch aufragende Hänge, Auen und Täler laden ein, mit allen Sinnen zu genießen.

    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten