Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Rückblick 2017: Sonderfläche Kleinkreuzer

    Nachfolgend ein Rückblick auf die Sonderfläche Kleinkreuzer 2017.

    SUNBEAM 22.1 (Aussteller: SUNBEAM YACHTS Berlin Björn Eismann)

    domimage

    Die neue SUNBEAM 22.1 spricht sowohl Fahrten- wie auch Regattasegler gleichermaßen an und ist vielseitig einsetzbar. Durchgängige Chines am Rumpf sowie ein achterstagloses selbsttrimmendes Bergströmrigg unterstreichen diese Ambitionen. Zwei Meter lange Sitzbänke, sowie im Standard enthaltene Bug- und Heckkörbe, Seereling, Badeleiter plus selbstholende Winschen am Kajütdach, spiegeln den Komfortanspruch wider.

    In Zusammenarbeit mit J&J Design wurden zahlreiche intelligente Detaillösungen entwickelt, wie etwa das aufholbare vorbalancierte Bionik-Ruder oder das schwenkbare Ballastschwert. Der Ballastkörper wird bei dieser Variante in den Rumpf integriert und sorgt für hohe Sicherheit und Stabilität. Der Außenborder lässt sich sehr bequem auf einer Schiene aus dem Wasser heben und in einer der Backskisten im Cockpit einfach und sicher verstauen, ohne ihn dafür extra demontieren zu müssen.

    Die 6,70 Meter lange und 2,45 Meter breite SUNBEAM 22.1 kann durch ihr geringes Gewicht von 1,2 Tonnen und einer integrierten Mastlegevorrichtung problemlos geslippt und getrailert werden. Mit einem Großsegel von 17,5 Quadratmetern und einem Vorsegel von 9 Quadratmetern ist die neue SUNBEAM 22.1 alles andere als untermotorisiert und kann optional mit einem Rollgennaker ausgestattet werden. Durch die spezielle Rumpfgestaltung am Bug bietet der Innenraum mit einer Doppelkoje üppige Platzverhältnisse für diese Bootsgröße und kann bei Bedarf auf vier Schlafplätze erweitert werden.

    Egal ob Familienurlaub oder Regattaeinsatz, die neue SUNBEAM 22.1 ist die ideale Lösung für Segler die gerne das ganze Jahr mobil und flexibel sind.

    Technische Daten:

    Länge über alles: 6,85 m
    Breite über alles: 2,49m
    Tiefgang: 0,60 / 1,40 m
    Trailergewicht: 1.300 kg
    Ballast: 230 kg
    Großsegel: 17,0m²
    Vorsegel: 11,0m²
    Max. Segelfläche am Wind: 28m²

    ANTILA 26ch (Aussteller: Lausitz-Marine GmbH)

    Technische Daten:

    domimage

    Rumpflänge: 7,80 m
    Breite: 2,90 m
    Tiefgang min/max: 0,39 / 1,62 m
    Tiefgang Festkiel: 1,25 m
    Stehhöhe: 1,86 m
    Anzahl Kojen: 4
    Höhe Mast über Wasser: 12,50 m
    Segelfläche: 35,5 m2
    Groß/Fock/Gennaker: 18,50m²/17,00m²/50,00m²
    Gewicht: 2.650 kg
    Kategorie: C/B

    Varianta 18 (Aussteller: VA18 Sailing Point Leipzig)

    domimage

    Kaum ein Kleinkajütkreuzer vermittelt so unmittelbar das Gefühl von Segelspaß wie die Varianta 18. Gedacht als Einsteigerboot, erschloss sich das nur 5,50 m lange Boot sofort einer großen Fangemeinde von ambitionierten Seglern.

    Das sehr hohe aufrichtende Moment sorgt dafür, dass die VA18 kentersicher ist. 2 Meter lange Sitzduchten, große Backskisten mit 1.680 Litern Stauraum und viel Platz unter Deck erlauben interessante, auch mehrtägige Segeltörns. Wendewinkel von unter 90 Grad, gute Höhe am Wind und leicht beherrschbare 21,5 m² Segelfläche sowie optionale, bis zu 30 m² große Gennaker tragen zur großen Beliebtheit des kleinen Kajütkreuzers bei. Hier kommen sowohl Anfänger, Fortgeschrittene oder Einhandsegler sowie Familien auf Ihre Kosten. Bis zu 4 Schlafplätze unter Deck erlauben bequemen Aufenthalt auch bei schlechtem Wetter.






    Technische Daten:

    Länge über Alles (LüA): 5,75 m
    Länge Rumpf (Lh): 5,50 m
    Länge in der Wasserlinie (Lwl): 4,78 m
    Breite Rumpf (Bh): 2,40 m
    Tiefgang Rumpf (Trumpf): 0,20 m
    Tiefgang Standardkiel max. (Tmax): 1,15 m
    Tiefgang Flachkiel max. (Tmax): 0,80 m
    Seitenhöhe mittschiffs (Db): 0,70 m
    Transporthöhe Standardkiel ohne Bock (HT): 2,50 m
    Durchfahrtshöhe Mast (HD): 9,15 m
    Großsegel: 14 m²
    Vorsegel: 5,5 7,5 m²
    Leergewicht inkl. Standardkiel (MLCC): 710 kg
    Kielgewicht Standardkiel 1,15 m: 230 kg
    Masse voll beladen (MLDC): 1.160 kg
    Absolute max. Zuladung (MMTL): 450 kg

    Maxus 24evo (Aussteller: Sportboothandel & Service Johannsen)

    domimage

    Auf 24 Fuß findet alles Platz, was Segler für einen Urlaubstörn brauchen: Die kleine Yacht mit 7,35 Meter Länge, Innenballast und aufholbarem Schwert ist ideal für Binnereviere und küstennahes Segeln. Außerdem macht ein Gewicht von 1750 Kilogramm auch den Transport per Trailer einfach. Der deutliche Knickspant sorgt durch fast senkrechte Bordwände für sehr viel Raum unter Deck des kleinen Schiffes.

    So gibt es eine abgeschlossene Nasszelle für eine Chemietoilette und eine kleine Pantry, und neben Bugkoje und Salonbänken findet sich noch ein im Heck quer unter dem Cockpit eingebauter Schlafplatz. Stauräume sind im Cockpit in zwei geräumigen Backskisten und unter Deck unter den Kojen sowie in zahlreichen Schapps ausreichend vorhanden.

    Die Maxus 24 Evo kommt mit angehängtem Ruder mit Pinnensteuerung. Die nach außen abgeschrägten Sülls sollen das Steuern auf der hohen Kante bei Lage bequem machen. Das wird im Cockpitbereich von Gurtbändern als Reling unterstützt. Sollte trotz umgelenkter Fallen und Strecker doch einmal der Weg auf das Vorschiff führen, sind dort keine Unterwanten im Weg. Diese sind innen am Aufbau angeschlagen und bilden mit den außen am Rumpf befestigten Oberwanten einen Durchgang. Unter Deck werden die Kräfte der Unterwanten per Edelstahl-Armierungen am Rumpf abgefangen. Das aufholbare Schwert wird per Talje vom Schwertkasten durch die Maststütze unter Deck auf das Aufbaudach im Cockpit umgelenkt und bedient.

    Technische Daten:

    Konstrukteur: Jacek Daszkiewicz
    Lüa: 8,20 m
    Rumpflänge: 7,35 m
    Breite: 2,55 m
    Stehhöhe: 1,76 - 1,88 m
    Gewicht: 1.750 kg
    Tiefgang: 0,32 - 1,35 m
    Schwert: 55 kg/Innenballast: 400 kg
    Festkiel: 350 kg/ Innenballast: 140 Kg
    Twinkiel: 2 x 215 kg/Innenballast: 140 kg
    Hubkiel: 300 kg/Innenballast: 100 kg
    Theor. Rumpfgeschwindigkeit: 6,6 kn

    Besegelung:
    Groß: 21,0 m²
    Fock: 14,0 m²
    Gennaker/Spinnaker (Option): 31/34 m²
    CE-Kategorie: C (Schwert) / B (Fest-, Twin-, Hubkiel)

    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten