Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    News

    • Wassersportmesse mit Erlebnischarakter: Beach & Boat begeistert 22.100 Besucher

      (19.02.2017) „Dein Traum vom Boot“ hieß es vom 16. bis 19. Februar zur Beach & Boat. Die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands holte mit diesem Motto 22.100 Besucher auf die Leipziger Messe. Gezeigt wurde alles für die Freizeitgestaltung im und am Wasser. Einsteiger sowie versierte Wassersportler fanden an vier Tagen ein vielfältiges Angebot. Der Indoor- sowie SUP-Pool und das Tauchbecken unterstrichen den Erlebnischarakter der Veranstaltung. Der 9. Seenland-Kongress diente als Plattform für den Austausch von Politik, Wirtschaft und Verbänden zur Entwicklung des Wassersports in Mitteldeutschland. Erstmals waren in diesem Jahr auch Referenten aus dem Ausland zu Gast.

      button arrow
    • "Dein Traum vom Boot" - Beach & Boat läutet Saison auf dem Wasser ein

      (15.02.2017) Wer sich seinen Traum vom Boot erfüllen möchte, ist vom 16. bis 19. Februar 2017 zur Beach & Boat auf der Leipziger Messe am richtigen Ort. Hier präsentiert eine Vielzahl von Ausstellern aus dem In- und Ausland Motor-, Segel- und Paddelboote, Zubehör, Ausstattung sowie Funsport- und Tauchausrüstung. Tourismusanbieter und -verbände zeigen Möglichkeiten für einen Urlaub auf oder am Wasser. Einsteiger und begeisterte Wassersportler finden in verschiedenen Vorträgen Beratung von ausgewählten Experten.

      button arrow
    • Trendfokus SUP – Stand-Up-Paddling auf der Beach & Boat

      (15.02.2017) Stand-Up-Paddling ist eine der am schnellsten wachsenden Trendsportarten weltweit. Mit einem Minimum an Ausrüstung können selbst Anfänger rasche Erfolge und ein Maximum an Freizeitspaß erzielen. Die Beach & Boat 2017 bietet mit ihren starken Partnern ein vielseitiges Leistungsspektrum rund um die amüsanteste Art, das Wasser zu genießen.

      button arrow
    • Technik-Trends für Bootsbesitzer und Wassersportler – Tesla und CEECOACH auf der Beach & Boat

      (15.02.2017) Innovative Trends für Bootsbesitzer und Wassersportler gibt es für Besucher auf der Beach & Boat 2017 zu entdecken. Modernste Technik für Wassersportfans präsentieren in diesem Jahr die Unternehmen Tesla mit ihrem preisgekrönten Model X und die peiker CEE GmbH mit dem CEECOACH XTREME.

      button arrow
    • Disziplin trifft Präzision – Castingsport auf der Beach & Boat 2017

      (15.02.2017) Casting – das ist mehr als Trockenfischen auf dem Rasenplatz. Daher ist die Sportart auch ein Thema der diesjährigen Beach & Boat. Was diese Sportart alles zu bieten hat und welche Höhepunkte rund um den Castingsport die Besucher auf der Beach & Boat erwarten, verrät Friedrich Richter, Präsident des Landesverbands Sächsischer Angler.

      button arrow
    • Mit Paddel, Segel und Motor durch das Wasserland Nr. 1 – Wassersport in Mecklenburg-Vorpommern

      (15.02.2017) Herrliche Naturlandschaften, schroffe Steilküsten und eine Vielzahl kultureller Highlights – das bietet Mecklenburg-Vorpommern. Auf der Beach & Boat zeigt sich das traumhafte Wassersportparadies mit dem Gemeinschaftsstand des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern von seiner besten Seite: nämlich von der Wasserseite aus.

      button arrow
    • Unschwimmbar? "Sonderschau Betonboote" auf der Beach & Boat

      (06.02.2017) Galt die Titanic als unsinkbar und zeugt ihr Untergang 1914 im Atlantik vom Gegenteil, so überzeugt das Betonbootteam der TU Dresden in der "Sonderschau Betonboote" von der Schwimmfähigkeit der Boote aus Betonmischung.

      button arrow
    • Oldies but Goldies – Rennbootklassiker im Original und Modell

      (06.02.2017) Mit Motorrennbooten lassen sich Spitzengeschwindigkeiten auf dem Wasser erreichen. Optisch muten die Rennboliden heute aufgrund ihrer aerodynamischen Form futuristisch an. Nicht weniger schnell, aber mit der Ästhetik eines Klassikers, kommen die Classic-Rennboote daher, die zwischen 1959 und dem Anfang der 90er Jahre entstanden sind. Die Beach & Boat widmet den Oldtimern eine eigene Sonderschau und zeigt neben sieben Classic-Rennbooten auch 20 Modelle.

      button arrow
    • Freiheit auf dem Wasser – Dein Traum vom Boot

      (06.02.2017) 2017 werden Träume wahr! Und zwar auf der Beach & Boat in Leipzig. Weiße Segel im Wind, ein PS-starker Motor oder die Nähe zur Natur – jeder träumt seinen eigenen Traum von Freiheit auf dem Wasser. Beinahe grenzenlose Unabhängigkeit verspricht ein eigenes Boot. Je nach Geschmack und eigenen Vorlieben stehen verschiedene Bootstypen zur Auswahl. Einen Überblick gibt die Beach & Boat vom 16. bis 19. Februar in Halle 4 der Leipziger Messe.

      button arrow
    • Die perfekte Woche im Leipziger Neuseenland

      (19.12.2016) Das Leipziger Neuseenland entdecken und eine Woche mit besonderen Erlebnissen rund ums Wasser erleben? Der Gemeinschaftsstand der Seenbetreiber des Störmthaler Sees, Markkleeberger Sees, Zwenkauer Sees und Cospudener Sees macht auf der Beach & Boat mit vielfältigen touristischen Möglichkeiten Lust auf die Leipziger Seen.

      button arrow
    • Hand anlegen in der Beach & Boat WERKSTATT

      (19.12.2016) Bootsbesitzer und solche, die es werden wollen, erhalten in der Beach & Boat WERKSTATT wichtiges Know-how für die Aufarbeitung und Reparatur von Booten. Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, Bootsbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und unter Anleitung selbst Hand anzulegen. Jeder Messetag ist einem eigenen Schwerpunktthema gewidmet: „Holz“, „Elektrik“, „Oberfläche“ sowie „Kleben, Dichten und Verfugen“.

      button arrow
    • Beach & Boat 2017: „Dein Traum vom Boot“

      (19.12.2016) Wer sich seinen Traum vom Boot erfüllen möchte, ist vom 16. bis 19. Februar 2017 auf der Beach & Boat genau richtig. Hier präsentiert eine Vielzahl von Ausstellern aus dem In- und Ausland Motor-, Segel- und Paddelboote, Zubehör, Ausstattung sowie Funsport- und Tauchausrüstung. Tourismusanbieter und -verbände zeigen Möglichkeiten für einen Urlaub auf oder am Wasser. Einsteiger und begeisterte Wassersportler finden in verschiedenen Vorträgen Beratung von ausgewählten Experten.

      button arrow
    • Unter Wasser – Eine Fotoausstellung der mitteldeutschen Tauchsportverbände und der Leipziger Wassersportmesse Beach & Boat

      (14.10.2016) Noch bis zum 8. Januar 2017 können alle Tauchfreunde, aber natürlich auch Nichttaucher im Naturkundemuseum in Leipzig einen Blick unter die Wasseroberfläche hiesiger Gewässer werfen und sich von der Vielfalt, die sie dort erwartet, überraschen lassen.

      button arrow
    • Freie Fahrt für 1.120 Boote – Seenhopping im Leipziger Süden

      (28.04.2016) Bootsbesitzer, die über einen Liegeplatz für ein Segel- oder Motorboot auf dem Hainer, Störmthaler oder Zwenkauer See verfügen, können in der kommenden Saison ohne viel Mühen und Extrakosten alle drei Seen befahren. Impulsgeber sind die Seen- und Hafenbetreiber Sächsisches Seebad Zwenkau, Lagovida GmbH und Blauwasser Seenmanagement GmbH, der Landkreis Leipzig und die betreffenden Kommunen.

      button arrow
    • Rekordergebnis: Beach & Boat begeisterte 22.700 Besucher

      (21.02.2016) Mit viel Wind in den Segeln startete die Beach & Boat vom 18. bis 21. Februar in die neue Wassersportsaison und nahm volle Fahrt auf. Die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands begeisterte auf dem Leipziger Messegelände vier Tage lang 22.700 Besucher für den Wassersport und stellte die vielfältigen Freizeitaktivitäten auf, am und im Wasser vor. Die Angebote reichten von Booten und Zubehör über wassertouristische Angebote bis hin zu zahlreichen Mitmach-Aktionen im Pool und Tauchbecken. Auf der Beach & Boat MARINA diskutierten zum 8. Seenland-Kongress Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden die Entwicklung der Wassersportreviere Leipziger Neuseenland und Lausitzer Seenland.

      button arrow
    • Die Wassersportmesse Beach & Boat setzt die Segel

      (18.02.2016) Mit vollen Segeln startete die Beach & Boat am 18. Februar in die neue Wassersportsaison. Vier Tage lang begeistert sie Einsteiger und Neugierige für den Wassersport und stellt die vielfältigen Möglichkeiten auf und am Wasser vor.

      button arrow
    • Information und Austausch auf der Beach & Boat

      (14.02.2016) In ihrem umfangreichen Rahmenprogramm verschafft die Beach & Boat 2016 ihren Gästen einzigartige Einblicke in die Bereiche Boote, Sport und Tourismus. Die Messe bietet Interessierten nicht nur die Gelegenheit zum Austausch unter Gleichgesinnten, sondern auch ein umfassendes Informationsangebot für Einsteiger, Neugierige und versierte Wassersportler. Die Highlights gibt es nun im Überblick.

      button arrow
    • Naturerlebnis trifft Sport – der Kanu-Bereich der Beach & Boat

      (14.02.2016) Faszination paddeln! Das Leipziger Neuseenland und seine zahlreichen Wasserwanderrouten in und um Leipzig erfreuen sich seit Jahren bei Einheimischen und Gästen großer Beliebtheit. Auf der Beach & Boat finden Paddelfans eine große Auswahl an passenden Booten – vom Faltkajak bis zum Zweier-Kanadier. Vielfältige Informationsveranstaltungen runden das Programm ab. Die Beach & Boat präsentiert einen Einblick in ihre Highlights und Trends für Paddelfans.

      button arrow
    • Wind in den Segeln – die Sonderfläche Kleinkreuzer auf der Beach & Boat

      (14.02.2016) Mit frischem Wind in den Segeln startet die Beach & Boat am 18. Februar und präsentiert pünktlich zu Saisonbeginn die ganze Vielfalt des Wassersports und Wassertourismus an vier ereignisreichen Tagen. Sie zeigt, wie vielfältig und abwechslungsreich die Seen der Region schon jetzt für den Wassersport zu nutzen sind. Gezeigt werden u.a. die neuesten Trends und Produkte zum Thema Segelboote und Zubehör. Auf der Sonderschaufläche „Kleinkreuzer“ können Besucher die Faszination des Segelns hautnah und aus erster Hand erleben.

      button arrow
    • Amphibienfahrzeug von Zelder erstmals auf der Beach & Boat.

      (02.02.2016) An Land, zu Wasser und in der Luft: Zugegeben, in die Luft kann das Amphibienfahrzeug von Zelder nicht gehen. Sonst ist es aber bestens geeignet, um sich über das Land zu bewegen oder galant durchs Wasser zu gleiten. Zur Beach & Boat kommt das Lausitzer Unternehmen erstmals nach Leipzig und präsentiert das Amphibienfahrzeug Quadski XL den Besuchern.

      button arrow
    • Sommer vor der Haustür: Beach & Boat lädt zum kurzen Wassersporttrip

      (02.02.2016) Endlich! Es sind Winterferien. Doch für die Reise in den fernen Süden fehlen Geld oder Zeit? Die Beach & Boat hat die perfekte Lösung. In Messehalle 4 entdecken die jungen Messebesucher bei der Kids Rallye die ganze Welt des Wassersports.

      button arrow
    • Boote entdecken – Große Marken auf der Beach & Boat

      (02.02.2016) Sport und Entspannung auf dem Boot bedeuten für jeden Wassersportler, Freizeitkapitän und Bootsurlauber etwas anderes. Die Bandbreite an Erwartungen und Wünschen Wassersportbegeisterter ist gewaltig: Die Vielfalt unterschiedlicher „Wassersport-Typen“ reicht von Tagestörn-Begeisterten, die am liebsten direkt nach der Arbeit ins segel- oder fahrbereit am Steg liegende Boot steigen, um den Feierabend entspannt auf dem Wasser zu verbringen bis zu Wasserurlaubern, die gerne für ein verlängertes Wochenende, die großen Ferien oder sogar für Monate auf dem Wasser leben möchten. Auf der Beach & Boat zeigen Aussteller Segel-, Motor- und Hausboote namhafter Marken für unterschiedliche Nutzertypen – darunter auch Neuheiten.

      button arrow
    • Region im Sinn – Der Grüne Ring Leipzig begeistert für das mitteldeutsche Wasserrevier

      (07.12.2015) Wasser ist ein sprichwörtlich treibendes Element für den Grünen Ring Leipzig. Die freiwillige und gleichberechtigte Kooperation zwischen 13 Städten, Gemeinden und zwei Landkreisen kümmert sich um Landschaftsentwicklung, touristische Wegeplanung und Gewässerentwicklung im Leipziger Neuseenland und engagiert sich dort, wo kommunale Aufgaben von einer Stadt oder Gemeinde alleine nicht bewältig werden können. Als Partner der Beach & Boat stellt der Grüne Ring Leipzig gemeinsam mit der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH die Entwicklungen im Leipziger Neuseenland vor und präsentiert touristische Angebote als Dienstleister der Region.

      button arrow
    • Einfach abtauchen – Unterwasser-Paradies Geiseltalsee

      (07.12.2015) Mit einer Fläche von fast 19 Quadratkilometern ist der Geiseltalsee der größte künstlich angelegte See in Deutschland. An seiner tiefsten Stelle ist er 80 Meter tief und bietet seit seiner Teilfreigabe vor allem Tauchsportlern beste Bedingungen. Interessierte und Neugierige haben auf der Beach & Boat im Tauchcontainer die Möglichkeit, die Faszination Tauchen live und hautnah zu erleben oder selbst erste Versuche bei Schnuppertauchgängen zu unternehmen.

      button arrow
    • Zukunft im Blick – Elektromobilität auf dem Wasser

      (07.12.2015) Heute schon an morgen denken – der Trend geht zum nachhaltigeren Lebensstil und das auch und vor allem beim Wassersport. Immer mehr Bootsbesitzer setzen auf Elektromotoren und genießen nicht nur rasantes Fahrvergnügen, sondern schonen dabei auch die Umwelt. Auf der Beach & Boat präsentiert u.a. der Marktführer Torqeedo leistungsstarke elektrische Alternativen zu Verbrennungsmotoren.

      button arrow
    • Segel setzen – Beach & Boat startet in die Wassersportsaison 2016

      (07.12.2015) Mit vollen Segeln startet die Beach & Boat vom 18. bis 21. Februar 2016 in die neue Wassersportsaison. Sie begeistert auf dem Leipziger Messegelände vier Tage lang Einsteiger und Neugierige für den Wassersport und stellt die vielfältigen Möglichkeiten auf und am Wasser vor. Am 8. Dezember startet der Ticketvorverkauf für die Beach & Boat 2016.

      button arrow
    • DEHOGA Dresden zeichnet Lausitzer Seeland-Hotel "Leuchtturm" mit vier Sternen aus

      (02.09.2015) Das "Leuchtturm"-Hotel am Geierswalder See im Lausitzer Seenland wurde vom Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Sachen mit vier Sternen ausgezeichnet. Nach der Eröffnung 2014 gab es in diesem Jahr somit ein weiteres Highlight, das gefeiert werden durfte.

      button arrow
    • Weltpremiere im Leipziger Neuseenland: Rettungssystem für Wassersportler wurde erstmals an einem Binnensee installiert

      (29.07.2015) Am Hainer See wurde ein elektronisches Mensch-über-Bord-System in Betrieb genommen. Die Gerätschaft, welche bisher nur auf dem offenen Meer vorzufinden war, wurde vom deutschen Hersteller für Sicherheits- und Rettungsequipment Seareq produziert und eingebaut. Dadurch soll schweren Unfällen in und auf dem Wasser vorgebeugt werden.

      button arrow
    • Beach & Boat Partner des 7. Leipzig Cups

      (01.07.2015) Am 4. und 5. Juli 2015 trifft sich zum 7. Mal die Elite des Katamaran Segelns am Cospudener See und verwandelt den Pier1 zu einem Hotspot für Katamaran-Fans. Der Leipzig Cup hat sich in den vergangenen Jahren zu einem gesetzten Ereignis im Wassersportkalender entwickelt – und das nicht nur bei Segel-Insidern.

      button arrow
    • "Segel setzen" für 2016: Beach & Boat präsentiert neues Erscheinungsbild

      (03.06.2015) Die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands zeigt sich für die 8. Veranstaltung in einem neuen Look. Eine emotionale Bildsprache auf modernem weißem Hintergrund dominiert das überarbeitete Key-Visual, das zukünftig die Schwerpunkte Boote – Sport – Tourismus noch stärker transportieren wird. Die Beach & Boat findet seit 2009 auf dem Leipziger Messegelände statt.

      button arrow
    • Beach & Boat LIVE feiert erfolgreiche Premiere am Wasser

      (13.05.2015) Rund 15.000 Besucher lockte das Hafenfest Zwenkau anlässlich der Seeeröffnung am vergangenen Sonntag, 10. Mai, ans Wasser. Zum ersten Mal fand an diesem Tag die Beach & Boat LIVE statt und präsentierte zur ihrer Premiere 20 Aussteller aus allen Bereichen des Wassersports.

      button arrow
    • Beach & Boat LIVE lässt Boote zu Wasser

      (08.05.2015) Zum Zwenkauer Hafenfest am Sonntag, 10. Mai, geht die Beach & Boat LIVE erstmals ans und aufs Wasser. 20 überwiegend regional ansässige Aussteller zeigen am Steg im Technischen Hafen, an Land und am Uferstrand die vielfältigen Möglichkeiten des Wassersports.

      button arrow
    • Beach & Boat LIVE: Volle Fahrt voraus

      (08.05.2015) Bei unserer Premiere am und auf dem Wasser wollen wir mit der Beach & Boat LIVE die Faszination Wassersport erlebbar machen und die Begeisterung für Boote wecken. Viele Mitmachaktionen, Testfahrten und Schnupperkurse sollen Jung und Alt aufs Wasser locken. Obendrauf haben wir ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen.

      button arrow
    • Mit dem Wohnwagen in See stechen

      (08.05.2015) Ein Highlight der Beach & Boat LIVE ist der SEALANDER. Er sprengt die Grenzen der Mobilität. Denn dank des schwimmenden Caravans stellt das Ufer nicht länger das Ende einer Fahrt dar.

      button arrow
    • Beach&Boat LIVE – erstmals am Wasser

      (13.04.2015) Es ist so weit. Am 9. Mai 2015 wird mit dem Zwenkauer See der größte See im Leipziger Neuseenland (rund 970 ha Wasserfläche) seiner Bestimmung übergeben – dem Wassersport. Ein Tag später, am 10. Mai, findet das traditionelle Hafenfest Zwenkau statt. Die Beach&Boat – Wassersportmesse Leipzig ist dabei! Erstmals geht die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands ans und vor allem aufs Wasser.

      button arrow
    • 17.900 begeisterte Besucher auf der Beach & Boat

      (15.02.2015) Neue Wassersportkonzepte für vielfältige Nutzertypen zeigte die 7. Beach & Boat auf dem Leipziger Messegelände und präsentierte vier Tage lang – pünktlich zum Start in die Saison – die aktuellen Trends zum Thema Wassersport und Wassertourismus. Die Angebote reichten dabei vom Motorboot- und Segelsport über Tauchen und Kanu bis hin zum Surfen und Stand-Up-Paddling (SUP). Im Fokus stand in diesem Jahr ein echtes Platzwunder: „Das Boot im Rucksack“ ist faltbar, aufblasbar und garantiert pure Wassersportmobilität. Als Revier für alle Wassersportarten präsentierte sich erneut Mecklenburg-Vorpommern an einem großen Gemeinschaftsstand. Auf dem 7. Seenland-Kongress diskutierten Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verbänden die Entwicklung der Wassersportreviere Leipziger Neuseenland und Lausitzer Seenland.

      button arrow
    • Stand-up-Paddling auf dem Messepool

      (13.02.2015) Das aus Hawaii stammende Stand-up-Paddling, kurz SUP genannt, ist eine beliebte Sportart auf dem Wasser. Auf der Beach & Boat haben Messebesucher die Chance, sich im großen Indoorpool selbst aufs Surfbrett zu wagen und den Trendsport auszuprobieren.

      button arrow
    • Bootstaufe auf der Beach & Boat

      (12.02.2015) Der Stadthaufen Leipzig freut sich über ein neues Boot, das in wenigen Tagen schon Fahrgäste auf eine Bootsrundfahrt über Leipzigs Gewässer einlädt. Die feierliche Bootstaufe fand am Donnerstag, 12. Februar auf der Beach & Boat statt.

      button arrow
    • Der perfekte Hausbooturlaub mit Yachtcharter Schulz

      (12.02.2015) Mit einem Hausboot übers Wasser schippern und die Natur genießen - Von der Freiheit eines Bootsurlaubs träumen viele Wassersportbegeisterte und Naturliebhaber. Auf der Beach & Boat können solche Träume schon bald wahr werden: Yachtcharter Schulz stellt auf Mitteldeutschlands größten Wassersportmesse pünktlich zum Start der Saison seine umfassenden Charter-Angebote vor.

      button arrow
    • Das große Paddeln

      (12.02.2015) Menschenstärken statt Pferdestärken heißt es beim Paddeln. Die Beach & Boat zeigt eine breite Auswahl an Kanus und Kajaks, denn Paddeln könnte des Leipzigers liebster Sport werden. Gerade das Leipziger Neuseenland ist prädestiniert für Wasserwanderungen mit dem Kanu.

      button arrow
    • Aufs Wasser: 250 Aktionen, Vorträge und Vorführungen auf der Beach & Boat

      (12.02.2015) Der Frühling hat am vergangenen Wochenende seine ersten Vorboten nach Sachsen geschickt und die Sonne am blauen Himmel über Leipzig scheinen lassen. Das perfekte Wetter um sich auf die kommende Wassersportsaison einzustimmen und sich über neue Trends zu informieren. Gelegenheit dazu bietet sich auf der Beach & Boat. Hier kann man neben einer großen Ausstellung, Wassersport live erleben, sich zu Urlaubstouren informieren oder sogar selbst aufs Board und ins Boot steigen.

      button arrow
    • Tipps vom Experten: Forum „ABC des Wassersports“ informiert zu Reparaturen an GFK-Booten

      (12.02.2015) Was muss ich tun, wenn mein Kunststoffrumpf eine Schramme abbekommen hat? Wie lassen sich Risse wirksam bekämpfen? Und bedeutet ein Loch gleich das Ende meines Bootes? Antworten hierauf und auf viele andere Fragen zum Bootsbaumaterial GFK haben Experten im Forum „ABC des Wassersports“ auf der Beach & Boat.

      button arrow
    • Second-Hand-Boote, Schönheitsreparaturen und Einsteigertipps

      (12.02.2015) Für den Anfang tut es oft auch ein „Gebrauchtes“. Was für das Auto gilt, trifft auch auf das Boot zu. Im Rahmen der Beach & Boat findet auch in diesem Jahr wieder ein Gebrauchtbootmarkt statt. Auf der Ausstellungsfläche werden vor allem Segel- und Motorboote unterschiedlicher Preisklassen aus zweiter Hand angeboten.

      button arrow
    • Forum "Skipperwissen": Kentern und Aufrichten trainieren

      (23.01.2015) Auf der Beach & Boat berät der Segelexperte Oliver Ochse (Sail & Surf Pollensa, Mallorca) zu den Themen Bootskauf, Ausrüstung und Segelausbildung. Aus seinen jahrelangen Erfahrungen als Berater und Skipper weiß er, worauf es für Segler ankommt. Oliver Ochse kommt an Bord, optimiert das Rigg und trainiert mit der Crew die optimalen Handgriffe auf dem Boot. Dabei unterrichtet er sowohl Anfänger, die sich mit dem ersten eigenen Boot aufs Wasser wagen möchten, aber auch erfahrene Bootsführer, die den letzten Schliff suchen. Wir befragten den Segellehrer vor seinem Auftritt im Seglerforum „Skipperwissen“.

      button arrow
    • Unsere Fließgewässerregionen – neues Wissensspiel für Kinder

      (16.01.2015) Mit Spiel und Spaß die Fließgewässerregionen in Sachen kennenlernen, heißt es beim Angel-Quiz-Spiel, einem Projekt des Landesverband Sächsischer Angler e. V. Auf der Beach & Boat stellt der Verein erste Prototypen des neuen Wissensspiels für Kinder vor und lädt vor Ort auch gleich zum Ausprobieren ein.

      button arrow
    • Tipps vom Experten: Forum "ABC des Wassersports" informiert zu Rettungsmitteln

      (15.01.2015) Brauche ich eine Rettungsweste, obwohl ich schwimmen kann? Und wie funktioniert eigentlich ein Automatikauslöser? Lohnt sich die Anschaffung von pyrotechnischen Signalmitteln? Wie ist die Haltbarkeit von Rettungsmitteln? Diese und andere Fragen beantworten Experten im Forum „ABC des Wassersports“ auf der Beach & Boat.

      button arrow
    • Aqua Power – individuell auf dem Wasser unterwegs

      (15.01.2015) Rundumservice für Boot und Motor bietet die Firma Aqua Power aus Gossa in der Gemeinde Muldestausee. Sie ist ein Aussteller der ersten Stunde und präsentiert von Beginn an ihre Boote auf der Beach & Boat. In diesem Jahr haben sie für die Besucher in Leipzig Neuboote der Marke Quicksilver im Gepäck.

      button arrow
    • Seenland-Kongress: Branchentreffpunkt zum Wassersport auf der Beach & Boat

      (15.01.2015) Fachlichen Austausch zu allen Aspekten rund um den Wassersport und Wassertourismus in Mitteldeutschland für Politik, Wirtschaft, Verbände und interessiertes Publikum bietet der 7. Seenland-Kongress während der Beach & Boat. Die Veranstaltung stellt am 12. Februar 2015 Trends und Marktentwicklungen rund um Wassertourismus und Wassersport in den Mittelpunkt. Diskutiert werden touristische Entwicklungen, technologische Herausforderungen und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Lebens am Wasser.

      button arrow
    • Wind in den Segeln auf der Beach & Boat

      (15.01.2015) Die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands bietet vom 12. bis 15. Februar auf dem Leipziger Messegelände einen Bereich für das sportlich ambitionierte Segeln. Neben Bootspräsentationen von Ausstellern, stellen sich der Deutsche Segler-Verband und der Segler-Verband Sachsen sowie verschiedene Klassenvereinigungen vor und begeistern Besucher für den Einstieg in den Segelsport. Das Seglerforum „Skipperwissen“ wendet sich mit interessanten Vorträgen an erfahrene Segler.

      button arrow
    • Auf nach Mecklenburg-Vorpommern: Urlaub zwischen Seenplatte und Ostsee

      (09.12.2014) Atemberaubende Küstenlinien, Seenlandschaften sowie zahlreiche Inseln: Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands und hat für Wassersportbegeisterte viel zu bieten. Im Rahmen eines großen Landesgemeinschaftsstandes präsentieren der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und 18 weitere Unternehmen, Tourismusverbände sowie -vereine sich und das „Land der Tausend Seen“ auf der Beach & Boat als Urlaubsland in seiner ganzen maritimen Bandbreite.

      button arrow
    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten